Loading...

FAQ

/FAQ
FAQ 2017-12-30T09:36:54+00:00

Deine Fragen. Unsere Antworten. Dein PARANJALI®.

Wir haben die Antworten auf Deine Fragen.  Sollte Deine Frage nicht dabei sein oder Du keine passende Antwort finden, kontaktiere uns einfach über unser Kontaktformular.

Gibt es Graduierungen und Prüfungen im PARANJALI®? 2017-12-22T19:44:32+00:00

Ja, insgesamt gibt es acht Level im PARANJALI®.

  • Level 1 (Basic Techniques)
  • Level 2 (Self-Defense in Standing Position)
  • Level 3 (Ground Fighting)
  • Level 4 (Stick-Defense and Stick Fighting)
  • Level 5 (Knife-Defense and Knife Fighting)
  • Level 6 (Defense against threats with gun) ​
  • Level 7 (Personal Protection 1)
  • Level 8 (Personal Protection 2)

Alle drei Monate findet eine Leveltesting statt. Hierbei wird die Beherrschung des jeweiligen Levels geprüft. Der Teilnehmer erhält bei Bestehen ein Zertifikat. Die Leveltestings sind jedoch keine Pflicht oder Voraussetzung zur Teilnahme am Training. Certificates will win no fight 😉

Ist eine spezielle Kleidung für das PARANJALI® Training vorgeschrieben? 2017-12-22T19:30:13+00:00

Nein. PARANJALI® ist darauf ausgelegt, in normaler Kleidung zu funktionieren. Trainiert wird in der Regel in T-Shirt, strapazierfähiger Trainings- oder Cargo-Hose (z.B. 5.11 Tactical Pants) und leichten Turnschuhen. Verschiedene Kampfsportschulen haben PARANJALI® in ihr Angebot integriert. Hier kann es möglich sein, dass eine schulabhängige Einheitskleidung vorgeschrieben wird.

Beinhaltet PARANJALI® auch das Training mit Waffen? 2017-12-22T19:28:11+00:00

Ja. PARANJALI® ist bekannt für seine realistische Waffenabwehr. Du lernst Verteidigungen gegen Angriffe und Bedrohungen mit Stöcken, Messern und Schusswaffen. Ebenso lernst Du Dich mit dem Stock und dem Messer zu verteidigen. Die Waffensachkunde ist ebenfalls Teil des PARANJALI® Trainings.

Unterscheidet PARANJALI® beim Training zwischen Männern und Frauen? 2017-12-22T19:27:12+00:00

Grundsätzlich nein. PARANJALI® wurde entwickelt für alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Größe, Fitness usw. In den regulären Trainingseinheiten wird daher auch nicht zwischen Männern und Frauen unterschieden. Es gibt jedoch Konzepte, die sich besonders der Abwehr sexueller An- und Übergriffe widmen.

Welche Ausrüstung benötige ich für das PARANJALI® Training? 2017-12-22T19:25:37+00:00

Zu Beginn benötigst Du keinerlei Ausrüstung.

Im Laufe der Zeit macht es Sinn das Du Dir einen Zahnschutz, Trainingshandschuhe und Schienbeinschoner zulegst. Für Männer ist ein Tiefschutz auch noch eine gute Investition 😉

Wird im PARANJALI® Vollkontakt trainiert? 2017-12-22T19:25:52+00:00

Ja. Aber nur wer will und genügend Erfahrung besitzt.

Gibt es Wettkämpfe im PARANJALI®? 2017-12-22T19:25:57+00:00

Nein. im PARANJALI® gibt es keine Wettkämpfe. PARANJALI® ist ein hocheffizientes Mittel zur Selbstverteidigung. Die eingesetzten „regellosen“ Techniken können aus Sicherheitsgründen in keinem Wettkampf erlaubt sein.

Wie fit muss ich für das Training sein? 2017-12-22T19:26:01+00:00

Du musst nur sportgesund sein. Fit werden kannst Du natürlich mit unserem Training. Grundsätzlich solltest du immer nur so trainieren, wie es Dein aktueller Gesundheits- und Fitnesszustand erlaubt – und den kannst nur du beurteilen.

Benötige ich Vorkenntnisse um PARANJALI®zu trainieren? 2017-12-22T19:21:46+00:00

Nein. Für das PARANJALI® Training brauchst Du keine Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten. PARANJALI® wurde entwickelt, um jede Person unabhängig von Vorkenntnissen, Alter, Geschlecht, etc. schnellstmöglich verteidigungsfähig zu machen.

Ist PARANJALI® gleich Krav Maga? 2017-12-22T19:19:52+00:00
Ja und Nein. Krav Maga ist kein geschützter Begriff. Stile und Effizienz unterscheiden sich erheblich. PARANJALI® ist eine zunächst einzig für den Personenschutz optimierte Version des Krav Maga. Unter dem Deckmantel des nicht geschützten hebräischen Begriff „Krav Maga“ wurden in den vergangenen Jahren von zu vielen Organisationen Techniken vermittelt, die dem Anspruch, sich wirksam gegen einen Angriff zu schützen, nicht genügen.
Um diesem Trend entgegen zu wirken, setzt die International PARANJALI® Federation auf den Verbund engagierter und hochmotivierter Instructors, die hervorragend und umfassend ausgebildet sind, sich permanent weiterbilden und ihre Schüler gemäß unserer sehr hohen PARANJALI® Qualitätsstandards, dem PARANJALI® Curriculum, trainieren.
PARANJALI® ist als Wort- und Bildmarke patentrechtlich geschützt.
Gibt es Regeln im PARANJALI®? 2017-12-22T19:19:45+00:00

Nein. Die Straße kennt keine Regeln, PARANJALI® auch nicht.

Kann ich als Anfänger jederzeit einsteigen? 2017-12-22T19:19:38+00:00

Ja. Bei uns trainieren die Fortgeschrittenen oft mit den Anfängern zusammen. Wir haben zwar verschiedene „Level“ die durchlaufen werden, jedoch trainieren auch diejenigen, die schon länger dabei sind, immer wieder die Basis.

Wie lange benötige ich, bis ich mich verteidigen kann? 2018-01-18T05:28:00+00:00

Um ein solides Grundwissen im PARANJALI® zu erlangen, benötigst Du nicht viel Zeit. Erfahrungsgemäß bist Du mit regelmäßigem Training nach ca. 3 -6 Monaten verteidigungsfähig. Diese Aussage ist jedoch eher als Richtwert zu verstehen. Jedem dürfte klar sein, dass ein guttrainierter Gegner dann immer noch die besseren Karten hat. Je länger Du trainierst, desto höher sind Deine Chancen, Dich zu behaupten. Durch regelmäßiges Training wird Deine Stressresistenz erhöht, Deine technischen Fähigkeiten aufgebaut und Deine persönliche Fitness verbessert.

Wie kann ich von dem partnerschaftlichen Netzwerk PARANJALI® profitieren? 2017-12-22T19:57:21+00:00

Als PARANJALI® Lizenznehmer bist Du selbständiger, wirtschaftlich unabhängiger Unternehmer und kannst Deine Zukunft erfolgreich gestalten. Durch die Vertriebsform der Lizenzvergabe, bieten wir Dir ein transparentes und faires Konzept und können Dich so mit erfolgreichen Strategien und Erfahrung unterstützen.

Gibt es bei PARANJALI® einen exklusiven Gebietsschutz? 2017-12-22T19:56:15+00:00

Ja. Bei PARANJALI® gibt es keine Konkurrenz! Um Dich vor internem Wettbewerb zu schützen und somit die Grundlage für Deinen langfristigen Erfolg zu schaffen, wird ein Gebietsschutz vertraglich vereinbart. So trittst Du von Anfang an als exklusiver PARANJALI® Repräsentant in Deiner Umgebung auf.

Welche Sicherheit habe ich mit der Marke PARANJALI®? 2017-12-22T19:54:41+00:00
Selbstverteidigung ist Vertrauenssache
Die International PARANJALI® Federation ist ist eine innovative und wachstumsstarke Ausbildungsinstitution im Bereich der Selbstverteidigung und Körpererziehung. Die Marke PARANJALI® steht für seriösen Unterricht auf höchstem Niveau. Der organisierte Auftritt unter einer Marke bildet die Grundlage für den gemeinsamen Erfolg und die Abgrenzung zum Mitbewerb.
Die Marke PARANJALI® darf ausschließlich von lizenzierten Partnern verwendet werden.
Alle Infos zur Marke PARANJALI® findest Du hier.
Kann ich nach dem PARANJALI® Basic Instructor Course (Level 1) wirklich schon PARANJALI® unterrichten? 2017-12-22T19:53:20+00:00
Ja. Viele träumen davon, ihr Hobby haupt- oder nebenberuflich zu betreiben. Der Weg dorthin scheint jedoch schwierig uns riskant. Der Schlüssel zum Erfolg ist hierbei das natürliche Wachstum.
Mach Dir bewusst, dass es ausreichend ist, Deinen Schülern ein paar Schritte voraus zu sein. Du musst weder erleuchtet sein noch jede PARANJALI® Technik beherrschen, um ein guter Instructor zu sein. Vertrau darauf, dass genau die Schüler zu Dir kommen, die zu Deinem Entwicklungsstand passen.
Woher weiß ich, ob die Ausbildung zum PARANJALI® Instructor etwas für mich ist? 2017-12-22T19:50:52+00:00
Kennenlernen und Zusammenwachsen
Deine dreitägige PARANJALI® Grundausbildung, der PARANJALI® Basic Instructor Course (Level 1)], ist grundsätzlich kostenlos. Nach dieser Probephase zeigt sich, ob wir füreinander geschaffen sind und die Kooperation auf Respekt, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit beruht. Nun entscheiden wir gemeinsam darüber, ob wir zusammenarbeiten können und möchten.
Alle Infos zum PARANJALI® Instructor Course findest Du hier.
Welche Voraussetzungen benötige ich, um PARANJALI® Instructor zu werden? 2017-12-22T19:48:31+00:00
Voraussetzungen für die PARANJALI® Basic Instructor Ausbildung:
  • Fachliche und menschliche Eignung
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Führungsqualität
  • Sozialkompetenz
  • Rhetorische Fähigkeiten
  • Sportgesundheit
  • Leidenschaft für Fitness und Selbstverteidigung
  • Keine einschlägigen Vorstrafen oder laufende Verfahren
Unsere jetzigen und zukünftigen Mitglieder erwarten ein hohes Ausbildungsniveau und dieses sollte durch den Instructor repräsentiert werden können. Wir wählen deshalb Interessenten aus, die zu unserer Federation passen und behalten uns natürlich vor, ungeeignete Bewerber abzulehnen.